LichterZauber: UAP unidentifiziertes atmosphärisches Phänomen

October 30, 2018

LichterZauber - Ein perfektes Geschenk!


unidentifiziertes atmosphärisches Phänomen
In einer eisigen Winternacht werden die Fotografen Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb 
Zeugen mysteriöser fliegender Lichtobjekte. Es gelingt ihnen in einer einzigartigen Fotodokumentation dieses Phänomen festzuhalten.

 

 


Dazu Astrophysiker Illobrand v. Ludwiger, Interdisziplinäre Gesellschaft zur Analyse anomaler Phänomene e. V. (IGAAP):
Den Profi-Fotografen Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb ist es gelungen, eine der unerklärlichsten Naturerscheinungen zu filmen und zu fotografieren. Die Lichterscheinungen werden seit Menschengedenken beobachtet und je nach Phantasie als Irrlichter, Will-o‘-the-Wisp, Orbs oder Spuklichter bezeichnet. Seit etwa 20 Jahren ist die Bezeichnung „unidentifiziertes atmosphärisches Phänomen“ (UAP) üblich – im Unterschied zu unidentifizierten Flugobjekten (UFOs), die nach staatlichen Untersuchungen der Amerikaner, Russen und Franzosen an 1187 Fällen offensichtlich Geräte sind, in denen Objekte und Subjekte transportiert werden.

 

 

 

Please reload

Our Recent Posts

Lichtphänomen

May 29, 2020

Über 200 Sichtungen jährlich

May 22, 2020

Der Schutz der Risikogruppen

May 19, 2020

1/1
Please reload

Tags

Please reload

 

Contact

©2018 by U.S.S.F.. Proudly created with Wix.com

powered by Digital Helden

Follow